Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kampagne "Freiraum für Macher" weiter ausgebaut

Fichtelberg, den 02. 05. 2022

Landkreise Wunsiedel und Bayreuth erweitern Kooperation

 

„Das Fichtelgebirge, der Freiraum für Macher“ – bereits seit dem Frühjahr 2018 wirbt der Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge mit dieser Kampagne und hat damit deutschlandweit große Aufmerksamkeit erzielt.

 

Neben 17 beteiligten Städten und Gemeinden aus dem Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge werben auch die sieben Kommunen Bischofsgrün, Warmensteinach, Fichtelberg, Mehlmeisel, Gefrees, Goldkronach und Bad Berneck aus dem Landkreis Bayreuth bereits erfolgreich mit der Marke. Diese enge Zusammenarbeit der Landkreise innerhalb der #freiraumfürmacher-Kampagne wird auch in Zukunft fortgeführt und sogar weiter intensiviert.

 

Am 28. April wurde die weiterführende Kooperationsvereinbarung offiziell von den beiden Landräten Florian Wiedemann und Peter Berek am Fichtelsee unterschrieben. Ein gemeinsames Bekenntnis zur Kampagne und eine klare Ansage für weitere, intensive Image-Werbung für das Fichtelgebirge.

Landrat Peter Berek: „Wir freuen uns sehr, dass auch in Zukunft die Fichtelgebirgsstädte und Gemeinden des Landkreises Bayreuth ein Teil unserer #freiraumfürmacher-Kampagne sind und die enge Zusammenarbeit nicht nur bestehen bleibt, sondern sogar noch ausgebaut werden. Gemeinsam können wir noch mehr erreichen und die vielen Vorzüge unseres Fichtelgebirges nach außen tragen. Wir sind uns sicher, dass unsere Heimat einer der Gewinner der kommenden Jahre sein und mit seinem Gesamtpaket aus Work-Life-Balance, Familienfreundlichkeit, attraktiven Arbeitgebern und einer modernen Bildungslandschaft punkten kann.“

 

Und auch Landrat Florian Wiedemann sieht großes Potenzial in der Weiterführung der Kooperation: „Gemeinsam mit dem Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge blicken wir positiv in die Zukunft. Ziel der #freiraumfürmacher-Kampagne ist es, unsere Region voranzubringen und bei unseren Planungen auch die betroffenen Städte und Gemeinden mit einzubeziehen. Es macht hier auf jeden Fall Sinn, über unsere Landkreisgrenzen hinauszudenken und Projekte gemeinsam anzupacken. Ich bin mir sicher: Im Fichtelgebirge, einer einzigartigen Region, können beide Partner nicht nur zusammenarbeiten, sondern auch voneinander profitieren und lernen.“

 

Neben den bereits bestehenden Marketing-Maßnahmen hat das #freiraumfürmacher-Team auch schon neue Pläne für die nächsten Monate. Projektmanagerin der #freiraumfürmacher-Kampagne Cosima Benker: „Aktuell stecken wir schon mitten in der Konzeptionsphase unseres Podcasts. Das neue Format ist die ideale Ergänzung unserer bereits vorhandenen Marketing-Maßnahmen. Um den Hashtag „freiraumfürmacher“ noch weiter zu verbreiten, planen wir außerdem, Social-Media Foto-Spots (z. B. „Landschafts-Bilderrahmen“) auf dem der Hashtag prominent angebracht ist, aufzustellen. Ziel ist es, an Ausflugspunkten mit Ausblick aufs Fichtelgebirge zusätzliche Elemente zu platzieren, die Besucher dazu motivieren, Bilder zu schießen und auf Social-Media zu verbreiten.“

 

Quelle: Landkreis Bayreuth

 

Bild zur Meldung: Vertragsunterzeichnung am 28.04.

Veranstaltungen

Wetter

 

Kontakt

Gemeinde Fichtelberg
Gablonzer Str. 11
95686 Fichtelberg
Telefon: 09272 970-0
Fax: 09272 97044
E-Mail:

Gästeinformation

Telefon: 09272 97032

Fax: 09272  97055
E-Mail:

Unsere Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung

Mo. - Fr.

8.00 - 12.00 Uhr

Do.

8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.30 Uhr

Gästeinformation

Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr

 

Wir sind Partner

oberfranken

rbr

Fichtelgebirge

Ochsenkopf

franken tourismus

Freiraum für macher