Hüttstadl - weitere Schritte zur Kanalsanierung

Fichtelberg , den 07. 04. 2022

Wieder konnte eine weitere Lücke zur Planung der Kanalsanierung Hüttstadl geschlossen werden. Zusammen mit dem Ing.-Büro IBT fand eine Ortsbegehung statt.

Es müssen im Ferienpark noch Bodenproben gezogen werden, um weitere Erkenntnisse zu gewinnen. Hierfür wurde das Ing.-Büro Ruppert & Felder beauftragt. Die Proben werden am kommenden Mittwoch, entlang des Schneidbaches genommen. Die Maßnahme dauert nur einen Tag und es wird dadurch nicht zu Behinderungen kommen.

Diese Untersuchungen sind für die weitere Planung enorm wichtig.
Wir werden Sie weiterhin zeitnah über die nächsten Schritte und Ergebnisse informieren.

 

Bild zur Meldung: Hüttstadl Kanal